Brustästhetik der Türkei

Brustästhetik in der Türkei

Die Brustästhetik (Brustvergrößerung, Brustverkleinerung usw.) in der Türkei ist ein chirurgischer Eingriff, der darauf abzielt, die Form der Brust bei Frauen (oder der Brust bei Männern bei Gynäkomastie) zu verschönern und zu verbessern.

Holen Sie sich eine kostenlose Beratung

Kostenlose Beratung durch einen Facharzt

Die Operation wird bei allen Arten in Vollnarkose oder in örtlicher Betäubung durchgeführt und dauert je nach Fall ca. 2-4 Stunden. Bei einer Vollnarkose sollte der Patient im Gegensatz zu einer Lokalanästhesie, bei der diese Überlegungen nicht erforderlich sind, einen Tag nach dem Eingriff im Krankenhaus bleiben und etwa 6 Stunden vor dem Eingriff mit dem Essen aufhören. Aufgrund der steigenden Nachfrage nach solchen Verfahren in den letzten 10 Jahren werden wir ausführlich auf die Brustvergrößerung in der Türkei eingehen.

Arten der Brustästhetik in der Türkei

Wie bereits erwähnt, gibt es in der Türkei je nach Zweck des Eingriffs viele brustästhetische Operationen. Viele Frauen beschweren sich, dass ihre Brüste aufgrund ihrer Größe deutlich hängen, während einige Frauen sich darüber beschweren, dass ihre Brüste aufgrund genetischer Faktoren klein sind, was die Frau in Verlegenheit bringt. In Fällen einer Mastektomie, die aus einem Krebstumor resultiert, der eine Exzision erfordert, gibt es eine Art von Operation, die auf einer Brustrekonstruktion bei Frauen basiert. Zusätzlich zu diesen Fällen ist die Entfernung der männlichen Gynäkomastie, ein übliches Verfahren, das aufgrund einer Störung der Östrogensekretion auftritt, die dazu führt, dass die Brüste bei Männern erscheinen und hängen, besonders in Fällen von Übergewicht von Vorteil.

Diese Fälle stellen wir Ihnen ausführlich vor.

Es ist eine ästhetische Operation, die auf der Zugabe von Silikongel oder Fettinjektion in den Brustbereich basiert, um ein attraktives und feminines Aussehen zu verleihen, indem die Brüste vergrößert oder die Brüste bei Frauen geschwächt oder die verlorene Brust nach der Schwangerschaft wiederhergestellt werden. Es wird empfohlen, vor einer Brustvergrößerung folgende Punkte zu beachten:

Der Eingriff wird normalerweise unter Vollnarkose durchgeführt und die Operation dauert etwa 3-4 Stunden. Zuerst wird im verborgenen Teil unter den Brüsten ein Schnitt gemacht, dann wird ein Silikonfüller zwischen dem Brustgewebe und den Brustmuskeln oder hinter den Brustmuskeln platziert und schließlich wird die Haut vernäht. Sie wird mit einem speziellen Verband abgedeckt, der bei Brustvergrößerungen im Vergleich zur Fettinjektionsoption am häufigsten vorkommt.

Die für die Genesung nach der Operation erforderliche Zeit variiert von Patient zu Patient, variiert jedoch im Allgemeinen zwischen 7 und 10 Tagen. Danach können Sie zu den täglichen Aktivitäten zurückkehren, einschließlich leichter Übungen. Dieses Detail sollte sorgfältig geprüft und mit Ihrem plastischen Chirurgen besprochen werden.

Frauen können nach dem Eingriff in der ersten Phase der Genesung besorgt über das Aussehen ihrer neuen Brüste sein, aber dies ist normal und vorübergehend. Innerhalb weniger Wochen nach der Operation werden Sie nach und nach beginnen, normal auszusehen und sich normal zu fühlen.

Alle Frauen mit schlaffer Brustvergrößerung wenden sich an diese Option. Der Chirurg entfernt Brustgewebe, Fettgewebe und schlaffe Haut von der Brust, damit die Frau im Verhältnis zu ihrem Körper eine straffere und schönere Brustform erhält. Darüber hinaus können Sie mit einer Brustverkleinerungsoperation die Größe des Warzenhofs um die Brustwarze verringern, sodass die Frau eine schönere und sexy Brust hat. Das Absacken der Brust verursacht Schmerzen aufgrund der Gewichtszunahme der Brustmasse, insbesondere beim Gehen. Neben Koordinationsstörungen und Bewegungsschwierigkeiten verursacht es auch einige Reizungen unter der Brust durch Schwitzen.

Bei dem Eingriff wird zunächst die bei der Operation anzuwendende Technik bestimmt und die von der Patientin bevorzugte Form entsprechend der nach der Operation benötigten Brustform bestimmt. Die am häufigsten verwendete Technik besteht darin, drei Einschnitte vorzunehmen, von denen einer die Brustwarze und der umgebende braune Bereich ist. Der zweite Einschnitt erfolgt vertikal vom braunen Warzenhof bis zum herabhängenden Bereich der Brust, und der dritte Einschnitt befindet sich in den Falten.

Der Arzt entfernt überschüssiges Fett, Gewebe und Haut der Brust durch Einschnitte, hebt dann die Brustwarze und den sie umgebenden Warzenhof auf eine Höhe an, und auch der die Brustwarze umgebende Warzenhof schrumpft, der normalerweise mit Schwangerschaft, Wochenbett und Stillzeit an Größe zunimmt. Schließlich, bevor die Schnitte vorgenommen werden, wird die Haut in ihren ursprünglichen Zustand zurückversetzt, und dann wird eine plastische Operation genäht, damit die Brust ihre neue Form annehmen kann. Am Ende der vierten Woche nach der Operation fühlt sich der Patient wohl, da er in sein normales Leben zurückkehrt.

Da sich die Gründe für die Bruststraffungsoperation mit der Brustverkleinerungsoperation überschneiden, greifen Frauen nach Gewichtszunahme oder Erschlaffung durch Schwangerschaft und Stillzeit auf die Bruststraffung zurück. Die Operation wird unter Vollnarkose durchgeführt und dauert etwa 3 Stunden.

Es gibt viele Ursachen für Gynäkomastie bei Männern, sie kann erblich bedingt sein, Gewichtszunahme kann Gynäkomastie helfen, insbesondere während der Pubertät und im Wachstum, das Ungleichgewicht zwischen der Sekretion männlicher und weiblicher Hormone kann als Folge von Insuffizienz oder als Folge von auftreten Hyperaktivität der Schilddrüse und Hypophyse, Vergrößerung der männlichen Brust wird beobachtet. Die Operation wird unter der Voraussetzung durchgeführt, dass der Mann bei guter Gesundheit ist und durchläuft mehrere Phasen, beginnend mit einem chirurgischen Schnitt im Bereich der Brustwarze und der vollständigen Entfernung des Drüsengewebes in der Brust, oder genauer gesagt der Entfernung des Brustgewebes . Brust. Bei Übergewicht und Fettansammlungen in der Brust wird eine Fettabsaugung durchgeführt und abschließend die Wunde ästhetisch vernäht. Ärzte empfehlen einige Anweisungen, die befolgt und nicht befolgt werden sollten, wie z. B. das Tragen eines medizinischen Korsetts um die Brust, um die gewünschte Form nach dem Gynäkomastie-Entfernungsverfahren für Männer zu erhalten. Der Eingriff kann unter Vollnarkose oder örtlicher Betäubung durchgeführt werden und dauert in der Regel etwa 2 Stunden.

Brust-(Revisions-)Rekonstruktion in der Türkei

Eine Brustrekonstruktion wird als Operation bezeichnet, um eine frühere Operation zu korrigieren oder bei Brustkrebs die Brust im Notfall zu entfernen.

Diese Operation wird in vielen Fällen wie Brustvergrößerung oder Brustverkleinerung und -straffung angewendet. Einer der wichtigsten Gründe für die Beantragung einer sekundären (rekonstruktiven) Operation ist die Unzufriedenheit des Patienten mit dem Ergebnis der ersten Operation. Und je nach Art oder Anlass des Eingriffs leitet der Arzt die notwendigen Schritte ein.