FUE-Technik in der Türkei - 2022

FUE-Technik in der Türkei

FUE-Technik in der Türkei
FUE-Technik in der Türkei

FUE-Technik in der Türkei

kostenlose Beratung

FUE ist eine Abkürzung für den Begriff Follicular Unit Extraction, die Extraktionstechnik oder bekannt als „FUE“ ist eine der neuesten Techniken der Haartransplantation und wird in letzter Zeit am häufigsten bei Haartransplantationsoperationen verwendet. Dies liegt daran, dass es die einfachste und am wenigsten schmerzhafte Haartransplantationstechnik ist und außerdem keinen chirurgischen Eingriff erfordert.

AnästhesieLokal
Verfahrensdauer7 Stunden
ErgebnisseLebenslang – Allmählich
Erholungsphase5 Tage
Turk ästhetische Kosten900 EUR

Wie wird eine Haartransplantation mit der FUE-Technik durchgeführt?

  • Bei der Eingangsuntersuchung beginnt der Arzt mit der Bestimmung der Haardichte des Kunden und der Stellen, an denen eine Haartransplantation erforderlich ist, sowie der in diesem Bereich erforderlichen Haardichte.
  • Mit dem Stift beginnen wir, Grenzen für den Ort der Haartransplantation (Stirnlinie) zu ziehen. Dies variiert von Person zu Person, um den Gesichtszügen gerecht zu werden, und erfolgt auch auf der Grundlage der Empfehlungen des Kunden.
  • Der nächste Schritt besteht darin, die Abmessungen des Spenderbereichs zu bestimmen.
  • Mit dem schmerzlosen Anästhesiegerät beginnt der Arzt, den Spenderbereich zu betäuben.
  • Jetzt beginnt der Arzt mit der Entnahme von Haarfollikeln aus dem Spenderbereich mit einem Gerät, das als „Mikrograph-Motor“ bezeichnet wird.
  • Der Durchmesser des verwendeten Geräts liegt zwischen (0,7: 0,9 mm)
  • Der Prozess der Entnahme der Follikel muss mit Perfektion durchgeführt werden, damit der Arzt die Follikel mit äußerster Präzision aus gut beabstandeten Stellen entfernen kann, um nach dem Genesungsprozess keine Spuren zu hinterlassen.
  • Die Follikel werden in einer speziellen Flüssigkeit aufbewahrt, damit sie nicht beschädigt werden.
  • Der Arzt geht zu dem Bereich, der von Glatze betroffen ist oder wo Haare transplantiert werden sollen, und beginnt dann, die Kanäle gleichmäßig und regelmäßig zu öffnen.
  • Die Anzahl der geöffneten Kanäle entspricht der Anzahl der Follikel, die aus dem Spenderbereich entnommen wurden.

Der letzte Schritt | FUE-Technik in der Türkei

  • Jetzt beginnt die letzte Phase, die darin besteht, die zuvor extrahierten Follikel in die Kanäle zu platzieren.
  • Es dauert zwei bis vier Monate, bis Haare im kahlen Bereich wachsen, während dieser Zeit kann der Kunde regelmäßig positive Entwicklungen in diesem Bereich feststellen.
  • Danach beginnen wir mit der Phase der zunehmenden Haardichte, die etwa 11 Monate nach der Transplantation dauert.

Wer kann eine Haartransplantation mit der FUE-Technik durchführen?

  • Die Haartransplantation mit der FUE-Technik ist für alle geeignet, die unter Haarausfall oder Glatzenbildung mit all ihren Ursachen leiden.
  • Die Anwendung von FUE beschränkt sich nicht nur auf die Haartransplantation, sondern wird auch zur Transplantation oder Intensivierung von Barthaaren bei Männern oder zur Lösung der Probleme von Schnurrbartlücken verwendet.
  • Für Frauen können sie Augenbrauenhaare verpflanzen.
  • Diabetiker können sich der Operation unterziehen, jedoch unter der Bedingung, dass der Zucker normal ist.
  • Alle oben genannten Personen müssen über 18 Jahre alt sein.

Wer kann keine Haartransplantation mit der FUE-Technik durchführen?

  • Diabetespatienten im fortgeschrittenen Stadium.
  • Menschen mit fortgeschrittener Herzerkrankung.
  • Falls Sie eine der durch Blut übertragenen Krankheiten haben.
  • Menschen mit akutem Nierenversagen oder Lebererkrankungen.
  • Patienten mit schwerer Anämie.
  • Wenn Sie im Spenderbereich eine schlechte Haardichte haben.
  • Diejenigen, die Hautkrankheiten im Bereich der Haartransplantation haben.

Schritte der FUE-Haartransplantation

Vor der FUE-Haartransplantation

  • Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie gesundheitliche Probleme haben oder in früheren Perioden bestimmte Medikamente eingenommen haben.
  • Beenden Sie die Einnahme von Aspirin und Blutverdünnern.
  • Mindestens einen Tag vor der Operation müssen Sie auf Rauchen und Alkohol verzichten; Es reduziert den Blutfluss durch die Kopfhaut und beeinflusst das Haarwachstum.
  • Vor der Operation sollten Sie nicht übermäßig essen.

Nach FUE-Haartransplantation

Nach dem Eingriff können Sie etwa 5 Tage nach der Haartransplantation wieder arbeiten.

Besonders für Menschen mit schweren Jobs ist eine Wartezeit von 7 bis 14 Tagen eine ideale Zeit für die Rückkehr.

Anleitung zur Nachsorge

Vermeiden Sie Sonnenlicht

Nach der Haartransplantation sollte der Patient direkte Sonneneinstrahlung vermeiden, da die Kopfhaut für einen Zeitraum von ein bis zwei Monaten geschützt werden muss.

Eine längere Sonneneinstrahlung führt zu erheblichen Schäden, wie z. B. tiefen Gewebeschäden.

Vermeiden Sie Geschlechtsverkehr

Generell sollte sexueller Kontakt während der Genesungsphase vermieden werden, da es zu Schwitzen kommt, was dem Prozess abträglich ist. Besonders in den ersten Tagen nach der Operation, da es zu einer Verschiebung der Follikel kommen kann.

Gleiches gilt für:

starkes Husten oder Niesen;

anstrengende Übung

Baden.

Vermeiden Sie das Rauchen und alkoholische Getränke

Wenn Sie das Rauchen nicht aufgeben, verlängert sich die Erholungsphase, da Nikotin die Härte der Blutgefäße erhöht und sie verengt, was sich negativ auf das Wachstum neuer Haare auswirkt.

Vorher-Nachher-Fotos

Hier sind einige Bilder von FUE-Haartransplantationen, die im Turk Aesthetic Center in der Türkei, Istanbul, durchgeführt wurden.

Nebenwirkungen

  • Am ersten Tag können Sie vorübergehend Kopfschmerzen verspüren.
  • Sie können einige Tage lang eine vorübergehende Schwellung in der Stirn spüren.
  • Leichte Rötung im Operationsgebiet und Spendergebiet.
  • Das Auftreten von Krusten in einigen Fällen.
  • Alle Nebenwirkungen sind vorübergehend und treten in den meisten Fällen nicht auf, aber wenn etwas Unerwartetes auftritt, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen.

Die Kosten der FUE-Technik in der Türkei Istanbul

Die Haartransplantation mit der FUE-Technik erfordert extreme Präzision und moderne Geräte; Daher wird immer empfohlen, ein Zentrum oder Krankenhaus zu wählen, das über die beste Erfahrung, Sicherheit und Sterilisation verfügt.

Damit sich die Erfolgsfaktoren des vorgenannten Prozesses in einem Zentrum versammeln; Der Preis des Verfahrens kann leicht steigen!

Die FUE-Haartransplantation wird in der Türkei-Istanbul für durchschnittlich 900 Euro durchgeführt.

Häufig gestellte Fragen | FUE-Technik in der Türkei Istanbul

Wie lange dauert eine FUE-Haartransplantation?

Die Transplantation mit der FUE-Technik gehört zu den Methoden, die relativ lange dauern.
Dies liegt daran, dass Haarfollikel einzeln transplantiert werden.
Die Dauer der Operation variiert je nach Fall, dauert aber im Durchschnitt zwischen 4 und 8 Stunden.

Wie lange bleibt der Kunde nach der FUE-Haartransplantation im Krankenhaus?

Der Klient bleibt nach der Operation nicht im Krankenhaus oder Zentrum, Sie können das Krankenhaus nach der Operation gemäß den Anweisungen des Arztes normal verlassen.
Am Tag nach der Operation beginnt der Arzt mit dem Verband des Kopfes.
Fragen Sie Ihren Arzt, ob Sie Ihren Kopf mit Wasser waschen können und wann Sie dies nach dem Eingriff tun können.

Wann beginnt das Haarwachstum nach der Transplantation?

Nach Abschluss des dritten Monats des Eingriffs beginnt das Haar zu wachsen, um nach spätestens einem Jahr das endgültige Ergebnis zu erzielen.

Wachsen die Haare im Spenderbereich wieder?

Ja, es wächst auf natürliche Weise nach, da die Follikel so entnommen werden, dass die natürliche Haarform erhalten bleibt und im Spenderbereich kein Defekt beobachtet werden kann.

Kann eine Haartransplantation bei Kindern durchgeführt werden?

Einige Kinder leiden möglicherweise unter dem Problem des Haarausfalls oder auf andere Weise. Aber!
Personen unter 18 Jahren können keine Haartransplantationen durchführen.

Wie viel kostet eine Haartransplantation in der Türkei?

Die Kosten des Haartransplantationsprozesses variieren je nach mehreren Überlegungen, von denen die wichtigsten sind: (die verwendete Technik, die Orte der Haartransplantation, der Zustand des Patienten).
Eine Haartransplantation mit der FUE-Technik in der Türkei Istanbul kostet etwa 900 Euro.

Für weitere Informationen über mit dieser Technik können Sie das Team von Turk Aesthetic über den folgenden Link kontaktieren