Fettleibigkeit Behandlung

Fettleibigkeit Behandlung In Der Türkei

Viele Menschen leiden aus verschiedenen Gründen an Fettleibigkeit, sei es im Zusammenhang mit genetischen Ursachen, schlechten Alltagsgewohnheiten oder anderen gesundheitlichen Gründen. Adipositas beeinflusst viele Aspekte der Gesundheit im Zusammenhang mit körperlicher Fitness oder Krankheiten, die fettleibige Menschen begleiten können.
Technologische und medizinische Entwicklungen haben eine Gewichtsabnahme mit vielen Optionen wie Magen-Botox, Magenballon oder Schlauchmagen-Operation möglich gemacht. Sie könnten mehr Details darüber lesen.

Fettleibigkeitsbehandlung In Der Türkei

Fettleibigkeitsbehandlung

Der Magenballon in der Türkei ist ein einfaches Verfahren, das 30 Minuten nicht überschreitet, indem ein Ballon aus dem Mund eingeführt und im Magen belassen und dann mit einer Substanz (Gas oder Flüssigkeit) gefüllt wird, um den Magenbereich so zu verkleinern, dass der Der Patient fühlt sich satt, wenn er ein Viertel der Nahrungsmenge isst, die er normalerweise isst, um sich schnell satt zu fühlen.

Der Ballon verbleibt nicht lebenslang im Magen, sondern ist ein vorübergehender Eingriff für etwa sechs Monate, in dem sich der Patient an eine geringe Nahrungsaufnahme gewöhnt und so das Gewicht der Übergewichtigen reduziert. Hier einige kurze Informationen zum Magenballonverfahren

Wie Wird Die Magen-Botox-Sitzung In Der Türkei Durchgeführt?

Magen-Botox zur Gewichtsreduktion ist ein sehr einfaches Verfahren, das etwa 15 Minuten dauert. Nach der Narkose wird Botox endoskopisch in den Magen eingeführt und in die Magenwand injiziert. Dadurch werden Magenkrämpfe um fünfzig Prozent reduziert und der Verdauungsprozess verlangsamt, sodass das Hungergefühl abnimmt und die Nahrungsaufnahme reduziert wird. Auch die entnommenen Mengen sind gering (im Vergleich zu vor dem Eingriff). Die Person kann unmittelbar nach der Sitzung in ihr normales Leben zurückkehren.

 

Gastric balloon in Turkey is a simple procedure that takes no more than 30 minutes by inserting a balloon from the mouth and leaving it in the stomach, then filling it with a substance (gas or liquid) to shrink the stomach area so that the der Patient feels full when he eats a quarter of the amount of food he normally eats to feel full quickly.

The balloon does not remain in the stomach for life, but is a temporary procedure for about six months, during which the patient becomes accustomed to eating less, thus reducing the weight of the overweight. Here is some brief information about the gastric balloon procedure.

Wie Wird Der Magenballonprozess In Der Türkei Durchgeführt?

Der Magenballon zur Gewichtsreduktion ist ein sehr einfaches Verfahren, das nur etwa 30 Minuten unter Sedierungsanästhesie mit der endoskopischen Methode dauert, der Ballon wird in den Magen eingeführt, dann wird der Ballon mit einer speziellen Flüssigkeit gefüllt, um eine Fläche von etwa 70 einzunehmen % des Magenvolumens, so dass das Hungergefühl abnimmt und die Nahrungsaufnahme abnimmt, auch die verzehrten Mengen sind im Vergleich zu vor dem Eingriff gering. Eine Person kann unmittelbar nach der Magenballonoperation am selben Tag zu ihrem normalen Leben zurückkehren, wobei die vom Arzt empfohlenen Anweisungen eingehalten werden müssen.

 

Schlauchmagen in der Türkei ist ein Verfahren, bei dem ein Teil des Magens durchtrennt wird, um seine Größe zu reduzieren. Infolgedessen ist es nicht erlaubt, die gleiche Menge an Nahrung zu sich zu nehmen, die der Patient vor der Operation zu sich genommen hat, da die Größe des Magens klein geworden ist und die große Menge an Nahrung, die er zuvor zu sich genommen hat, nicht mehr aufnehmen kann Völlegefühl durch das Essen Nur eine kleine Menge Nahrung, so dass der Patient nach dem Eingriff allmählich einen großen Teil seines Gewichts verliert. Es ist erwähnenswert, dass das Schlauchmagen-Verfahren eine radikale und dauerhafte Lösung für Fettleibigkeit ist und was aus dem Magen geschnitten wurde, kann nicht zurückgegeben werden. Hier einige kurze Informationen zum Schlauchmagen:

 

Wie Wird Die Schlauchmagen-Operation In Der Türkei Durchgeführt?

Die Schlauchmagenresektion zur Gewichtsreduktion ist ein funktionsmindernder Eingriff des Magens und dauert etwa zwei bis drei Stunden unter Vollnarkose. Dies kann durch eine traditionelle Operation oder durch Endoskopie erfolgen, was die beste Option ist. Nach dem Verlust eines Teils des Magens ist die Kapazität des Magens auf die Hälfte oder ein Viertel reduziert, was bedeutet, dass der Patient nach dem Magenband-Eingriff nicht die gleiche Menge an Nahrung zu sich nehmen kann. Ein abgeschnittener Teil des Magens führt auch zu einer Abnahme der Menge des vom Magen ausgeschütteten Hungerhormons, was bedeutet, dass sich die Person nicht satt fühlt, wenn sie nur eine kleine Menge Nahrung zu sich nimmt, aber auch keinen häufigen Hunger verspürt ein Ergebnis der Abnahme der Sekretion dieses Hormons.