Abtreibung in der Türkei - in 15 Minuten - Turk Aesthetic

Abtreibung in der Türkei

Abtreibung in der türkei

Abtreibung in der Türkei

kostenlose Beratung

Was ist Abtreibung?

Abtreibung ist ein Verfahren, auf das viele schwangere Frauen zurückgreifen, wenn sie aus persönlichen oder gesundheitlichen Gründen nicht schwanger werden möchten. Der Abtreibungsprozess ist ein medizinisches Verfahren, das darauf abzielt, den Fötus aufgrund von unsachgemäßem Wachstum oder aufgrund einer ungesunden Schwangerschaft oder aus Gründen durch viele medizinische Techniken, die wir im Artikel in den folgenden Zeilen erwähnen, loszuwerden.

Art der AnästhesieSedierung
Betriebszeit35-40 Minuten
ErgebnisseJetzt
Rückkehr zur täglichen Aktivität1 Tag danach
Rückkehr zu schwierigen Aktivitätennach 7 Tagen
Geschlechtsverkehr15 Tage später
Türkische ästhetische Kosten900 Euro

Wie erfolgt die Der Abtreibungsprozess?

Nach einem Zeitraum von nicht mehr als 9 Wochen (zwei Monaten) nach der Empfängnis kann jede Frau über eine Abtreibung nachdenken, indem sie nach dem Gesetz in der Republik Türkei einen Arzt aufsucht. Das Verfahren kann je nach Option der Operation und mit Hilfe von Medikamenten durchgeführt werden, die helfen können, die Gebärmutterwand zu erweichen und Kontraktionen zu erleichtern. Die chirurgische Abtreibung erfolgt in örtlicher Betäubung und für einen Zeitraum von nicht mehr als 45 Minuten.

Abtreibung in der türkei
Abtreibung in der türkei

Berechtigte Frauen für Abtreibungsprozess der Türkei?

Verheiratete oder alleinstehende Frauen über 18 Jahren.

Die Schwangerschaft sollte 9 Wochen nicht überschreiten.

Frauen, bei denen Blut- und Urintests positiv für eine Abtreibung waren.

Personen, bei denen durch Ultraschall und Untersuchung eine Schwangerschaft diagnostiziert wurde.

Personen unter 18 Jahren können mit Zustimmung der Eltern eine Abtreibung vornehmen lassen.

Wenn Personen unter 18 Jahren ein bestimmtes Schwangerschaftsstadium erreicht haben, das Herz jedoch eine Schwangerschaft nicht verträgt, erfolgt dies ausschließlich mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten.

In Fällen, in denen ein Babysack vorhanden ist, wird dies als leere Schwangerschaft bezeichnet und es befindet sich kein Baby darin.

Unvollständige Schwangerschaften.

Frauen, die bestimmte Arzneimittel anwenden, die fetale Anomalien verursachen können, wie z. B. Roaccutan.

Abtreibung in der türkei
Abtreibung in der türkei

Wer führt eine Abtreibungsprozess durch?

Dieses Verfahren wird von Geburtshelfern oder Gynäkologen durchgeführt. Gleichzeitig sollte der Ort geeignete Bedingungen und eine sterile Umgebung aufweisen. Und nach dem, was gesagt wurde, kann die Abtreibungsprozess in der Arztpraxis oder im Krankenhaus erfolgen, und es ist vorzuziehen, die zweite Option zu sein.

Das gesetzliche Alter für eine Abtreibung in der Türkei nach türkischem Recht

In der Türkischen Republik gibt es ein spezielles Gesetz, das sich auf den Abtreibungsprozess nach türkischem Recht bezieht. Nach den Gesetzen kann in der Türkei bei einer Schwangerschaft, die neun Wochen nicht überschreitet, ein Schwangerschaftsabbruch erfolgen. Für Personen über neun Wochen gilt dieses Verfahren als illegal. Personen über 18 Jahre, die unverheiratet sind, können nach ihrem persönlichen Wunsch einen Schwangerschaftsabbruch vornehmen lassen. Verheiratete über 18 Jahre können eine Abtreibung vornehmen, sofern die Frau und der Ehemann ihr persönliches Einverständnis geben.

Personen unter 18 Jahren können einen Schwangerschaftsabbruch durchführen, sofern die Eltern zustimmen, auch wenn sie verheiratet sind und nur die Zustimmung der Eltern zur Durchführung dieses Verfahrens erforderlich ist. Bei Personen, die das 15. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, werden rechtliche Hinweise verwendet, um den Fall zu besprechen und seine Details zu kennen.

Schwangerschaftssymptome

Durch die Verzögerung der Menstruation hat jede Frau einen einzigartigen Menstruationszyklus. Unter normalen Umständen gelten bis zu 21-35 Tage zwischen zwei Menstruationszyklen als normal.

Wenn Sie Ihre Periode um mehr als 35 Tage verzögern, kann dies ein Zeichen für eine Schwangerschaft sein.

Symptome können auch Zustände wie unregelmäßige Blutungen, verlängerte Blutungen oder das Ausbleiben der Menstruation sein.

Wenn eine Person Übelkeit, Erbrechen, Schwindel usw. mit einer späten Periode hat.

wenn Sie unter Schmerzen im Brustbereich leiden.

Erhöhte Müdigkeit und Schläfrigkeit.

Das Auftreten einer Art von Empfindlichkeit gegenüber einem Geruch oder Geschmack.

Wenn die emotionalen Schwankungen hoch sind, kann dies ein Anzeichen für eine Schwangerschaft sein.

Abtreibung in der türkei
Abtreibung in der türkei

Abtreibungsarten

Die Art der Abtreibungsprozess variiert je nach Zustand der schwangeren Frau, wir werden die Arten der Abtreibung im Detail besprechen.

1- Vollständige Abtreibung: Der Arzt wird darauf zurückgegriffen, um sicherzustellen, dass die spontane Abtreibung in ihrer vollständigen Form stattgefunden hat, um den Gesundheitszustand der abgetriebenen Frau zu überprüfen. Der Fall einer vollständigen Abtreibung ist dem Fall der Wehen während der Geburt gleichgestellt, so dass während der Austreibung des Fötus eine gewisse Blutung beobachtet werden kann.

2- Unvollständige Abtreibung: Bei dieser Art der Abtreibung verbleiben einige Gewebe in der Gebärmutter, nachdem der Fötus ausgestoßen wurde, so dass die Frau diese Gewebe beim Arzt entfernen muss, um Komplikationen zu vermeiden. Im Falle einer unvollständigen Abtreibung kann die Frau Blutungen, einige Krämpfe und Schmerzen im Unterbauch verspüren, die eine automatische Reaktion des menschlichen Körpers sind, um Fremdkörper im Inneren abzustoßen.

3- Bestätigte Abtreibungsprozess : Diese Art der Abtreibung neigt zum Zustand der Schwangerschaft, ist sie noch vorhanden oder nicht mehr, und dies geschieht durch das Bemerken einiger Symptome wie plötzliche starke Blutungen und Schmerzen, was bedeutet, dass die Schwangerschaft nicht mehr besteht.

4- Unbestätigte Abtreibungsprozess : im Vergleich zum vorherigen Typ und neigt auch zum Zustand der Schwangerschaft. Ist es bestätigt oder nicht, aber es kann gefälscht sein und die Schwangerschaft kann problemlos fortgesetzt werden. Symptome dieser Art ähneln denen der vorherigen Art wie Blutungen, aber einfach. Die Symptome können für einen gewissen Zeitraum (etwa eine Woche) andauern und können auch mit einer tatsächlichen Fehlgeburt enden.

5- Abtreibungsprozess aufgrund einer Infektion: Die Schwangerschaft scheitert bei dieser Art von Abtreibung aufgrund einer Infektion oder Infektion, die der Abtreibung aufgrund von Blutungen oder einer bakteriellen Ursache vorausgegangen sein kann. Die Frau bei dieser Art von Abtreibung leidet unter hoher Körpertemperatur und Schmerzen im Unterbauch, zusätzlich zu Blutungen mit einem stinkenden Geruch.

6- Periodischer Schwangerschaftsabbruch: Die Frau hatte zuvor im gleichen Zeitraum der Schwangerschaft und für einen wiederholten Zeitraum eine Abtreibung, dies kann auf die Körperstruktur der Frau oder die Einnahme von schwangerschaftshemmenden Medikamenten oder aus anderen Gründen zurückzuführen sein.

7- Abbruch einer falschen Schwangerschaft: Der Fötus existiert möglicherweise überhaupt nicht oder der Fötus kann während der Schwangerschaft sterben, was eine Abtreibung erfordert, um den Fötus loszuwerden.

Fälle, die eine Abtreibung erfordern

Abtreibungsprozess ist nicht nur ein Prozess zum Abbruch einer Schwangerschaft, sondern kann verwendet werden, um einen toten Fötus zu extrahieren und in einigen Fällen wird sie zur Behandlung und Diagnose der Gebärmutter verwendet. Weitere Details zu Abtreibungsmethoden können Sie in den folgenden Absätzen lesen:

Diese Methode dient der Diagnose und Behandlung von unregelmäßigen Gebärmutterblutungen oder kann bei einer Verdickung der Gebärmutter auf diese Weise behandelt werden. Dort werden die Proben dann an die zuständige Abteilung zur Diagnose und Behandlung der Krankheit geschickt.

Diese Technik wird verwendet, wenn Blutungen außerhalb des Menstruationszyklus auftreten. Wo eine Biopsie aus dem Gebärmutterhals entnommen wird, um den Ort und die Ursache der Blutung zu bestimmen.

Diese Technik wird verwendet, wenn nach einer Abtreibung Spuren des Fötus in der Gebärmutter vorhanden sind, die Krankheiten, Infektionen oder Blutungen verursachen können.

Manchmal bleibt die den Fötus begleitende Plazentamembran oder ein Teil der Nabelschnur nach der Geburt bestehen, da es in diesem Fall besser ist, sie zu entfernen und zu reinigen, da eine Nichtentfernung zu Infektionen oder Blutungen führen kann.

Abtreibung durch Vakuumaspiration in der Türkei Istanbul

Die Abtreibungsprozess durch Vakuumaspiration ist eine der Methoden, die bei ungewollten Schwangerschaften verwendet werden, und die am meisten bevorzugte Methode ist die Vakuumabtreibung. Es wird sowohl von Geburtshelfern als auch von Patienten bevorzugt, da es bequemer und weniger riskant ist als andere Methoden. Die Erholungsphase nach dem Eingriff ist kurz. Eine Schwangerschaft von 6-10 Wochen kann auf diese Weise eingenommen werden.

Nachdem die Patientin entsprechend positioniert und die Vagina sterilisiert wurde, wird die Gebärmutteröffnung mit einem Spekulum ausreichend erweitert und dann werden dünne Kunststoffröhrchen, sogenannte Kanülen, eingeführt, um die ungewollte Schwangerschaft dank des Unterdrucks durch Aspirationsmethode zu beenden.

Vakuum Vorteile

Es gilt aufgrund seiner vielen Vorteile als die am meisten bevorzugte Methode zum Schwangerschaftsabbruch:

weniger gefährlich.

Sehr geringe Blutung nach der Operation.

Es besteht keine Ansteckungsgefahr.

Abtreibungs-Anästhesie-Typen

Die häufigsten Fragen sind, ob ich während der Operation Schmerzen habe oder nicht, und die Antwort ist natürlich, dass der Patient dank der Narkose während der Operation keine Schmerzen verspürt. Bei der Abtreibung werden zwei Arten von Anästhesie verwendet:

Temporäre Teilnarkose: Der Patient fühlt sich während der Operation schläfrig und ist vorübergehend bewusstlos und verspürt während des Eingriffs trotz seiner Umgebung keine Schmerzen, dieses Gefühl hält etwa 30 Minuten an und kehrt dann allmählich zum Bewusstsein zurück, während der Ort des Eingriffs betäubt bleibt . Der Patient erinnert sich nach der Wiedererlangung des Bewusstseins an nichts, woraufhin der Patient das Krankenhaus unmittelbar nach Abschluss des Eingriffs verlassen kann. Die Kosten für diese Art der Anästhesie sind im Vergleich zur zweiten Art (Vollnarkose) gering.

Ganzkörperanästhesie: Während des Eingriffs schläft der Patient und spürt bis zum Ende der Operation nichts. Diese Art der Anästhesie gilt als teuer und der Patient kann das Krankenhaus nach dem Eingriff erst am nächsten Tag verlassen.

Bei beiden Narkosearten muss der Patient vor der Operation etwa 6-8 Stunden nüchtern sein, damit er nach dem Aufwachen nach dem Eingriff keine Übelkeit oder Völlegefühl und Beschwerden verspürt.

Abtreibung in der türkei
Abtreibung in der türkei

Abtreibungsprozessschritte

  1. Vor der Abtreibung

    Die Frau sollte mindestens sechs Stunden vor der Operation eine Essens- und Trinkpause einlegen.
    Schwangerschaftschecks und allgemeine Gesundheitschecks werden durchgeführt.
    Ob eine Person für einen Schwangerschaftsabbruch geeignet ist, wird durch Ultraschall und Untersuchung detailliert untersucht.
    Ein weiterer wichtiger Faktor ist; Der Patient wird gebeten, den Arzt über die von ihm verwendeten Medikamente zu informieren, ob er an Allergien und chronischen Erkrankungen leidet.
    Schädliche Substanzen wie Zigaretten und Alkohol sollten 6 Stunden vorher ausgesetzt werden.
    Nach der Ankunft im Krankenhaus werden Identifikationsinformationen erhoben, notwendige Verfahren durchgeführt und für den Eingriff vorbereitet. Dabei werden alle Informationen vertraulich behandelt.
    Sie müssen sich psychologisch vorbereiten und Kleidung auswählen, in der sie bequem sind.

  2. Während der Abtreibung

    Die Person wird auf die Schürze gelegt und zum gynäkologischen Tisch gebracht.
    Um Infektionen vorzubeugen, wird die Vagina zunächst sterilisiert.
    Das Spekulum wird eingeführt und die Vagina fixiert.
    Um den Gebärmutterhals zu öffnen, wird dieser mit sogenannten Drehgestellen vergrößert.
    An der Gebärmutter wird eine Kunststoffkanüle mit perforierten Enden angebracht.
    Am äußeren Ende der Kanüle wird ein Vakuum angelegt und die Gebärmutter wird durch den entstehenden Unterdruck von innen vollständig gereinigt.
    Die Kanüle wird entfernt und mit Ultraschall untersucht.
    Das Spekulum wird entfernt und die Abtreibung wird beendet.

  3. Nach der Abtreibung

    Bei Vollnarkose oder Lokalanästhesie wird der Patient geweckt und auf einer Trage in das für ihn vorbereitete Zimmer gebracht. Er soll sich in etwa einer Stunde erholen. Nachdem er das Bewusstsein wiedererlangt hat, kann er nach Hause gehen und muss nicht im Krankenhaus bleiben. Während des Eingriffs werden Schmerzmittel und Antibiotika intravenös verabreicht. Wenn der Patient das Bewusstsein wiedererlangt, verspürt er keine Schmerzen.
    Wenn eine örtliche Betäubung angewendet wird, kann er nach der Operation 15-20 Minuten nach der Operation nach Hause gehen, dem Patienten werden Antibiotika und Analgetika verschrieben.

Vor und nach Abtreibung in der Türkei Istanbul

Vor dem Eingriff führt der Arzt eine Ultraschalluntersuchung der Frau durch und informiert sich über den Stand der Schwangerschaft und die Schwangerschaftswoche. Wenn die Schwangerschaft 4 bis 5 Wochen dauert, ist der Schwangerschaftssack sichtbar. Der Schwangerschaftssack ist die Umgebung, in der das Baby wächst und sich mit Fruchtwasser füllt. Diese Tasche mit dem Baby wird zur Abtreibung mitgenommen.

Abtreibung in der türkei
Abtreibung in der türkei

Nebenwirkungen

Nach der Fehlgeburt kann es zu leichten Blutungen kommen.

Eine Infektion kann auftreten, wenn die Hygiene nicht beachtet wird.

Schmerzen können auftreten, wenn die Wirkung der Anästhesie nach der Operation nachlässt.

Übelkeit und Müdigkeit können auftreten.

In folgenden Fällen sollten Sie nach dem Eingriff Ihren Arzt aufsuchen:

Wenn das Fieber über 38 Grad liegt.

Wenn die Schmerzen trotz Einnahme von Schmerzmitteln und Antibiotika nicht verschwinden.

Nach einer Abtreibung einen übel riechenden Ausfluss haben.

Starke und anhaltende Blutungen.

Abtreibungsrisiken

Aufgrund der technologischen Entwicklung können sehr seltene Risiken auftreten, insbesondere durch die Verwendung von Abtreibungen zur Blasenentleerung, und die Risiken dieser Technik sind selten. Berücksichtigt wird die Anzahl der Schwangerschaftswochen und ob die Operation unter sterilen Bedingungen und in Anwesenheit von Fachärzten durchgeführt wird. Eine Infektion kann aufgrund des Fehlens einer vollständigen Sterilisation in der Krankenhausumgebung auftreten. Wenn die Frau die vom Arzt verordneten Medikamente nach der Operation regelmäßig einnimmt und sich nach dem Eingriff an die Anweisungen hält, besteht keine Gefahr.

Anzeichen einer unvollständigen Abtreibung

Es gibt einige Anzeichen dafür, dass das Abtreibungsverfahren nicht erfolgreich war, darunter:

Starke Blutungen nach der Operation.

Persistenz der Schwangerschaftssymptome und Ausbleiben der Menstruation nach 30-40 Tagen.

Hohe Werte in den Hormontests, die direkt nach dem Eingriff durchgeführt werden, und es dauert etwa einen Monat, bis diese Werte sinken, die Hormonwerte sollten sinken und die Schwangerschaftstests sollten negativ sein.

Das Auftreten eines Schwangerschaftssacks (aber mit dem Eingreifen einer Ultraschalluntersuchung) kann dieses Symptom vermieden werden.

Sex nach der Abtreibung

Während der Operation vergrößert sich der Gebärmutterhals und das Eindringen von Bakterien und Mikroben in die Gebärmutter wird erleichtert und ist anfällig für Infektionen, daher sollte bis zur vollständigen Genesung zwei Wochen nach dem Eingriff kein Geschlechtsverkehr stattfinden.

Erstmalige Abtreibung

Eine Frau, die eine Schwangerschaft abbrechen möchte, kann sich einer Abtreibung unterziehen, sei es die erste oder die letzte Schwangerschaft. Es ist eine missverstandene Tatsache, dass ein Schwangerschaftsabbruch in der ersten Schwangerschaft schädlich ist. Und für die Korrektur spielt es keine Rolle, ob es sich um die erste oder letzte Schwangerschaft handelt, wichtig ist, ein spezialisierter Geburtshelfer zu sein und sich unter sterilen Bedingungen in einer Krankenhausumgebung zu befinden. Danach erholt sich die Gebärmutter und die Schwangerschaft kann mit der Bildung des Eies wieder stattfinden.

Abtreibungskosten in der Türkei Istanbul

Die Preise für Abtreibungsverfahren bei ungewollter Schwangerschaft oder für Erkrankungen wie Gebärmutterreinigung wie Uterusmyome und -zysten und Probenentnahme variieren von Land zu Land und von Stadt zu Stadt. Auf der linken Seite ist der Preis 900 Euro.

Abtreibung in Istanbul Türkei

Istanbul ist eine sehr entwickelte Stadt in Bezug auf die Gesundheit. Ob außerhalb oder außerhalb der Stadt, viele Menschen bevorzugen Istanbul nicht nur in Bezug auf Tourismus und Unterhaltung, sondern auch in Bezug auf die Gesundheit. Als Turk Aesthetic bieten wir unseren Patienten den besten Service, indem wir mit den erfolgreichsten Ärzten und den besten Krankenhäusern zusammenarbeiten.

FAQ

Ist Abtreibung in der Türkei legal?

Abtreibungen in der Türkei erfolgen innerhalb bestimmter gesetzlicher Beschränkungen. In der Türkei kann diese Operation während der Schwangerschaft für einen Zeitraum von nicht mehr als 10 Wochen durchgeführt werden.

Ist eine pflanzliche Lösung anstelle einer Abtreibung möglich?

Dieses Verfahren sollte von spezialisierten Geburtshelfern in einer Krankenhausumgebung und unter sterilen Bedingungen durchgeführt werden, da sonst lebensbedrohliche Situationen auftreten können.

Kann eine Abtreibung mit Abtreibungspillen passieren?

Diese Pillen sind in der Türkei und einigen Ländern verboten, weil sie gesundheitsgefährdende Stoffe enthalten.

Kann man nach einer Abtreibung schwanger werden?

Die Erholungszeiten für Menschen nach dem Eingriff variieren. Die vollständige Genesung wird im Durchschnitt in 2-3 Wochen erreicht und eine Schwangerschaft ist möglich, wenn die Eizelle gebildet wird.

Frühe Abtreibung wann kann sie durchgeführt werden?

Um das Baby zu nehmen, muss der Schwangerschaftssack auf der Ultraschalluntersuchung sichtbar sein, der Fötus muss sich im Mutterleib befinden und den 4-wöchigen Prozess abgeschlossen haben.

Ist ein Schwangerschaftsabbruch nach einer Schwangerschaft (Fehlgeburt) notwendig?

Der Gynäkologe untersucht die Frau. Bei Resten einer Schwangerschaft, wie zum Beispiel in der Gebärmutter steckendes Gewebe, ist ein Schwangerschaftsabbruch notwendig, ist die Gebärmutter jedoch vollständig sauber, kann auf einen Schwangerschaftsabbruch verzichtet werden.

Wird sich später herausstellen, dass ich eine Abtreibung hatte?

Nach einer Weile heilt die Gebärmutter vollständig und es kommt zur Geweberegeneration. Bei der Untersuchung zeigt der Arzt nicht, dass die Frau schon einmal eine Fehlgeburt hatte.

Wird es nach einer Abtreibung Schmerzen geben?

Am Tag des Eingriffs kann die Frau Krämpfe und leichte Schmerzen wie Menstruationsbeschwerden verspüren, die jedoch durch vom Arzt verschriebene Medikamente gelindert werden.

Ist ein Saugabbruch schmerzhaft?

Die Operation wird unter örtlicher Betäubung oder Vollnarkose durchgeführt. Frauen bevorzugen meist eine Vollnarkose, damit sie während des Eingriffs keine Schmerzen verspüren.

Ist Abtreibung eine chirurgische Naht?

Ob Absaugung oder andere Methoden, Nähte werden nicht gemacht, da es während der Operation keinen Schnitt gibt.

Wie lange nach dem Schwangerschaftsabbruch tritt die Menstruation ein?

Nach der Operation erholt sich die Gebärmutter und die Zellerneuerung beginnt. Nach diesem Vorgang setzt sich die Eibildung fort. Die Menstruation tritt 30-40 Tage nach der Operation auf. Bei einer weiteren Verzögerung ist ein Arztbesuch erforderlich.

عمليات تجميل المهبل في تركيا

Die Genitalästhetik

Die Genitalästhetik in Türkei Die Genitalästhetik in Istanbul Türkei wird von einem plastischen Chirurgen oder einem spezialisierten Gynäkologen durchgeführt. Sie umfasst neben der Laser- oder

Weiterlesen »
Fettleibigkeit Behandlung In Der Türkei

Fettleibigkeit Behandlung

Fettleibigkeit Behandlung In Der Türkei Viele Menschen leiden aus verschiedenen Gründen an Fettleibigkeit, sei es im Zusammenhang mit genetischen Ursachen, schlechten Alltagsgewohnheiten oder anderen gesundheitlichen

Weiterlesen »